Bausparkasse

Bausparkasse informieren

Bei der Bausparkasse hat man meist einen zugeteilten Kundenberater. Diesen Kundenberater kann man anrufen und die neue Anschrift und gegebenenfalls, die neue Bankverbindung mitteilen. Er wird alle Angaben an die Zentrale weiterleiten und der Bausparvertrag läuft weiter wie bisher.

Hat man keinen Kundenbetreuer, dann gibt man die neuen Angaben selbst bekannt, das muss schriftlich erfolgen. Dazu kann man einen Brief schreiben, die Bausparkasse per Mail informieren oder man geht zu einer anderen Filiale und gibt den Umzug dort bekannt.

Die Zentrale der Bausparkasse gibt die neuen Angaben in den Coputer ein und wird die weiteren monatlichen Zahlungen wie bisher vom Konto abziehen.