Krankenkasse

Ummelden bei der Krankenkasse

Auch die Krankenkasse muss man über die Veränderung durch den Umzug informieren. Dies kann man schriftlich per Email oder Brief erledigen.

Auch ein kurzer Anruf genügt und man bekommt die Formulare an die neue Anschrift gesendet. Diese werden ausgefüllt und an die Krankenkasse zurück geschickt.

Manche Krankenkassen haben auch Außendienstmitarbeiter und diese können angerufen und ins neue Heim bestellt werden. Sie werden gleich an Ort und Stelle alle notwendigen Angaben in den Laptop eingeben und diese der Zentrale melden. Die Angabe der neuen Kontonummer ist dabei wichtig, denn man möchte doch auch nach den sechs Wochen Krankheit, die der Arbeitgeber zahlt, ein monatliches finanzielles Einkommen haben.