Kreiswehrersatzamt

Kreiswehrersatzamt informieren

Alle Haushalte wo männliche Personen, die im Besitz eines Personalausweises sind, wohnen, sollten eine Meldung an das zuständige Kreiswehrersatzamt machen. In manchen Städten klappt die Ummeldung ganz gut und das zuständige Einwohnermeldeamt gibt die Informationen weiter an alle anderen Ämter. Wie es in Ihrem Ort gehandhabt wird, dass können Sie bei der Ummeldung im Einwohnermeldeamt erfragen. Wenn keine Weiterleitung erfolgt, dann müssen Sie das Kreiswehrersatzamt selbst informieren. Dazu muss das Amt nicht persönlich aufgesucht werden. Es genügt eine schriftliche Mitteilung.