Sackkarre

Sackkarre bereitlegen

Wenn man ebene Wege hat, so wie in einer Wohnung dann kann man schwere Gegenstände mit einem Möbelroller bis zur Wohnungstür transportieren. Sind in der Wohnung aber Türschwellen, meist in alten Häusern, dann kommt man mit einem Möbelroller schlecht über die Schwellen.

Hier bietet sich eine Sackkarre an. Mit ihr kann man kleiner Hindernisse leicht überwinden. Das Möbelstück wird auf die Sackkarre gestellt und kann nun bis zum Umzugsfahrzeug gefahren werden. Diese Art des Transports geht leider nur im Parterre eines Hauses oder in Häusern mit eingebautem Fahrstuhl. So kann man auch die Umzugskartons übereinanderstapeln und zum Fahrzeug bringen. Das spart viel Zeit und Muskelkraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.